gynäkologische praxis
Zeitschrift für Frauenheilkunde und Geburtshilfe


Zielsetzung

Die »gynäkologische praxis« wendet sich an Frauenärzte und -ärztinnen in Praxis und Klinik und hat sich zur Aufgabe gestellt, industrieunabhängige wissenschaftliche Information und praktisch anwendbares Wissen eng miteinander zu verknüpfen. Die Zeitschrift bietet kompakte Fortbildung aus allen Bereichen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Interdisziplinäre Fach- und Nachbargebiete wie Onkologie oder Chirurgie werden ebenfalls angesprochen.

Auf rund 190 Seiten pro Heft wird mit anschaulichen Übersichtsarbeiten und sorgfältig aufbereiteten CME-Modulen(mit bis zu 4 CME-Punkten pro Heft), interessanten Kasuistiken und Originalarbeiten, Leserfragen und Expertenantworten das gesamte Spektrum der Gynäkologie und Geburtshilfe angesprochen. Bewertungen von Arzneimitteln und aktuell forcierten Therapien helfen, Nutzen und Risiko der Therapie besser abzuwägen.

Unsere Experten beantworten Ihre Fragen zu kniffligen Fällen. Bitte senden Sie ihre Fragen einfach an: praxisfrage@mg-oberfranken.de


Schriftleitung/Editor-in-chief

Prof. Dr. A. Scharl
Frauenklinik des Klinikums St. Marien
Mariahilfbergweg 7
D-92224 Amberg


Senior Editor

Dr. W. Siebert
D-84307 Eggenfelden


Wissenschaftlicher Beirat

Bucher, H. U., Zürich - Debus, G., Dachau - Dietl, J., Würzburg - Emons, G., Göttingen - Fischl, F. H., Wien - Gätje, R., Essen - Holzgreve, W., Bonn - Husslein, P., Wien - Jonat, W., Kiel - Kainer, F., Nürnberg - Kaufmann, M., Frankfurt/M. - Kentenich, H., Berlin - Kiechle, M., München - Kreienberg, R., Landshut - Möbus, V., Frankfurt/M. - Neises, M., Aachen - Petri, E., Greifswald - Roos, R., München - Salterberg, A., Cham - Schleußner, E., Jena - Schlund, G. H., München - Schneider, A., Berlin - Schneider, K. T. M., München - Schulz-Wendtland, R., Erlangen - Sohn, C., Heidelberg - Strauss, A., Kiel - Strowitzki, T., Heidelberg - Vetter, K., Berlin - Wallwiener, D., Tübingen - Wiegratz, I., Wiesbaden - Zimmermann, R., Zürich

This journal is covered by Embase, Scopus


Erscheinungsweise

4 Hefte (1 Band) inklusive einer stabilen Sammelbox 6-mal jährlich


Bezugspreis

Inland € 202,-
Studenten € 109,-
Ärzte in Weiterbildung € 129,-

Ausland € 212,-

inklusive Versand und Mehrwertsteuer


Kündigung und Widerruf:

Falls nicht bis zum Erscheinen des 4. Heftes gekündigt wird, besteht Abnahmeverpflichtung für den folgenden Band. Abonnentenaufträge können innerhalb von 14 Tagen ab Bestellung mit einer schriftlichen Mitteilung widerrufen werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Es gelten die AGBs der Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG